Party
Party
 

 

Montag Session mit Shebeen

Jeden Montag erweist sich das Lindbergh als die beste Adresse für packende und echte Live-Performance ohne Netz und doppelten Boden. Shebeen, bestehend aus Arno Sälzer (Bass), Michael Germer (Drums) und Günther Geiger (Keyboards), erweckt mit ihrem Witz, Charme und Ihrer Hingabe Klassiker aus vier Jahrzehnten Black Music, Pop, Rock und Delicate Grooves zu neuem Leben.
Komplettiert wird die Shebeen-Familie von keinem geringeren als Isaac Roosevelt, und den vielen vielen special guests, die oft auch ganz spontan vorbeikommen und ihr Können zum Besten geben.

Mehr Infos zur Band gibts hier!


12.12.2016 Edita Abdieski
Im Finale von „X Factor“ sang sie zusammen mit Xavier Naidoo „Wo willst Du hin“ und begeisterte ein Millionenpublikum mit ihrer Soulstimme. Belohnt wurde die Schweizerin mit einem Plattenvertrag und diversen Auszeichnungen, wie u.a. dem Fan Award „Best Female Voice“ und dem Deutschen Entertainment Preis in der Kategorie „Talent Of The Year“.


19.12.2016 Katja Friedenberg
„Stille Wasser sind tief ... und haben eine geniale Stimme“, so kam die „Geheimwaffe“ von Coach Xavier Naidoo bei der Premierenstaffel von „The Voice of Germany als einzige Frau im Team bis in die Live-Shows. Frisch ausgezeichnet als „Mein Star des Jahres“ in der Kategorie Nachwuchs ist das Kassler Talent gar nicht mehr so still, sondern weiss auch wie man richtig feiert.


26.12.2016 Sydney Youngblood
Er spielt unzählige Musikinstrument und begeistert uns immer wieder mit seiner ausdrucksstarken Stimme. Heute werden wir neben seinen Hits „If only I could“ und „Sit and wait“, mit denen er weltweit die Charts stürmte, weitere Perlen der Musikgeschichte erleben. Ein absolutes Highlight am Ende des Jahres.

Mi. 28.12.2016 Motown Special
mehr



Facebook Monday Night Lindbergh

Ab Januar 2017 rauchfrei!

Konzertbeginn jeweils ca. 21 Uhr, Eintritt 7 Euro
http://www.facebook.com: Lindbergh Blue Tower

 

 

Events | Location | Catering | Gaumenfreuden | Anfahrt | Newsletter | Jobs | Kontakt | Impressum